Logbuch zum Glück

(April 2019)

Es gibt Zeiten, da saugst du alles auf ….. gute Gespräche fernab vom Blabla... da fallen dir Bücher zu, tauschst du die neuesten Link-Entdeckungen mit deinen Mädels aus, weil man die unbedingt gesehen haben muss! Unbedingt! Weil..... wir 50 werden. Und mit 50, so dachten wir mit 20 noch, wären wir alt. Und alt zu sein, das hieße doch, Bescheid zu wissen. Sicher zu sein, wo der Hammer hängt!

Pustekuchen – wir sind mittendrin, im Abenteuer „Reise ins Innerste“ - in unsere Grotten, und stellen fest: nix wissen wir! Also, weiterreisen.... jetzt erst recht, ist doch erst Halbzeit! Und Halbzeit ist geil, ist Bilanz zu ziehen und erste Gewissheit darüber zu haben, dass ‚wir sind, was wir denken’! Und wir denken sollten, was wir sein wollen!

Auf dieser Reise, mittendrin, erwischt mich dieses Buch von Thorsten Bader. Ich lese – und bekomme (durch Zufall?) das Hörbuch noch on top von ihm geschenkt. Ich schreibe ihn an und merke gleich: der Typ ist nicht nur freundlich, er scheint auch noch richtig sympathisch! Und nun begleitet mich sein Hörbuch auf jeder Autofahrt! Berg auf, Berg ab....