Ich sah, fragte an und bekam. Danke, Kerber Verlag.

Wie mich Geschichten faszinieren - und besonders jene vom Aussterben berühren. Und das tun sie so sehr, warum ich wohl selbst zur Portraitschreiberin wurde.

Ich werde meinen Enkeln Fotos oder Bücher wie diese zeigen müssen, wenn sie mir von ihren Vergnügungsparks berichten und ich dagegen halten will. Wie ich von Bude zu Bude rannte, mir von Verehrern Rosen schießen ließ und Reifen über Enten war. Wie ich mit meinen Freundinnen gemeinsam an der größten Zuckerwatte am Stiel züngelte und am Scooter stand, um Ausschau nach süßen Typen zu halten. Zu der Zeit trug ich Burlingtonsocken, ein Sweatshirt von "Mundhenk" und hatte abrasierte Schläfen.

Damals, als die Runde im "Rendezvous" noch angesagt war, das Lieblingsfahrgestell meines Papas. Ich glaube, er hatte zusammen für uns beide max. 4 Mark bezahlt.

Und später, als ich schwanger im Kettenkarussell saß, ich zum ersten Mal danach kotzen musste und bis heute bei dem Anblick würgen will. 

Ich liebte es, meinem Herrn Stier, dem Scherenschnittmann, einen Besuch abzustatten. Und meiner Zigeunerin "Mama Blume" im Wahrsager-Wohnwagen, weil wir doch einmal Nachbarinnen am Großneumarkt waren.

Ich werde nie vergessen, wie eine Zuckerbäckerfamilie meiner Großen hinter ihrem Tresen Schutz gewährte, als der liebe Wettergott innerhalb von einer Stunde die Stadt unter Wasser gesetzt hatte. Das muss 2003 gewesen sein.

Ich kriege feuchte Augen, wenn ich die alten Kutschen auf den Gleisen sehe, ich als Kind gedacht, die steuern nicht von selbst und erleichtert und in Schweiß gebadet wieder in den Armen meiner Mama landete.

Ich denke gern an meinen DOM zurück, wie ich ihn nicht aus meinem Kopfkino löschen kann und werde. So gern meine Kinder in Vergnügungsparks gehen, ihre Mutter hat bestimmt die besseren Geschichten! :-)

 

Nun freue ich mich auf die vielen wundervollen Portraits im Buch.... Geschichten, die ich schon immer erfahren wollte! Am liebsten äße ich dabei zwei Apfeltaschen oder Weintrauben mit Schokoladenbezug.

 

https://www.facebook.com/ZUCKERBROTundSPIELE