Reden. Schreiben. 

Als Freie Traurednerin.

Als Buchautorin.

Und als Kolumnistin. Wie damals, als es das Frauenmagazin "woman in the city" noch gab, für das ich jahrelang die ‚Stimme der letzten Seite’ war. Hier geht es nun weiter!


Per KLick aufs Bild zum Text: