Augenblicke umarmen.

Ich knipse immer. Und jage, um etwas einzufangen, das ich in keinem Katalog vermuten würde. Für mich sind die Bilder wie eine Leinwand, die darauf wartet, Schicht um Schicht vollendet zu werden.

 

Es erfüllt mich, zu entdecken. Es erfüllt mich, etwas Neues durch Filter, Schnitt und Farben zu erleben.

Viel Freude beim Reisen durch (meine) Augenblicke.

(meistens mit Smartphone, weil die Kamera nicht ständig vorm Bauch hängt)

 

 

Die Reise nach Italien habe ich eingesprochen:

https://soundcloud.com/chek-2/meine-erste-solo-reise